Folgen

Error 500: setBestitAmazonHash()

Wir haben von einigen Kunden ein Feedback erhalten, dass Sie nach einem Update im Checkout Prozess nicht mehr durch kommen und im php error.log eine 500er Fehlermeldung bekommen:

Inhalt: Shopware\Models\Customer\Address::setBestitAmazonHash()

Wir haben festgestellt, dass hier im Update Prozess eine Korrektur des Datenbank Models nicht umgesetzt wird. Sollten Sie diesen Fehler vorliegen haben, gehen Sie wie folgt vor:

  • Zugangsdaten & Plugin Konfiguration notieren
  • Plugin deaktivieren
  • Neu Installieren klicken
  • Zugangsdaten & Konfiguration wiederherstellen
  • Zahlungsart und Plugin selbst wieder aktivieren

Dadurch wird die Installations- anstatt der Updateroutine genutzt und das Problem gelöst.

Ein Ticket [SWAP-437] zur grundsätzlichen Lösung des Verhaltens ist bereits in der Umsetzung und erscheint später als gelöst im Changelog (Shopware Store » Änderungen).

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare